12.06.2017, 07:56 Uhr

Loipersdorf holte im letzten Spiel kurz vor knapp auf

Torschützenkönig mit zwei Treffer gegen Eichkögl war Ortauf Stefan. (Foto: Walter Kapper)
Trotz des Rückstandes in der 66. Minute von 0:3 gab es zum Abschluss der Meisterschaft 2016/2017 beim Heimspiel von Loipersdorf gegen Eichkögl ein Remis mit 3:3. Nach einem 0:2 für Eichkögl nach der Halbzeit, holte Loipersdorf noch ordentlich auf. Torschützenkönig bei diesem Spiel war mit Sicherheit Stefan Ortauf für den DUSV, der zwei Tore (70 Minute und beim Elfmeter in der Verlängerung 90 Minute + 2)
Zum Abschluss gab es ein Dankeschön an die langjährigen Spieler, die den Verein nun verlassen. Besonderen Dank auch an Trainer Hannes Posch der in den letzten vier Jahren mit Loipersdorf sehr erfolgreich war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.