28.09.2016, 11:28 Uhr

Sonnhofen im Steirercup out

Für Kerschbaumer und Co. war nichts zu holen. Mehr Bilder auf www.woche.at. (Foto: KK)
Die Vereinsführung des Oberligaklubs Sonnhofen sah sich gezwungen auf Grund vieler verletzter Spieler sowie einiger Spieler, die auswärts arbeiten, zum Steirercupmatch gegen Fürstenfeld mit einer durch die Oldboys Gernot Kerschbaumer, Reinhard Krausler und Christoph Tuttner verstärkten U17 Mannschaft anzutreten. Da war nichts zu holen und es setzte eine 0:10 Niederlage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.