02.06.2017, 14:01 Uhr

Durch Kreativität aus dem Rahmen fallen

Denken über den Rahmen hinaus: Michaela Eibl-Lenane, Brendan Lenane mit Ehrengästen bei der Eröffnungsfeier ihres Büros in Fürstenfeld.

Seit zwei Monaten ist der "M-Effekt" in Fürstenfeld vertreten. Jetzt lud die Marketingagentur zur großen Open Office Party.

Bei der Open Office Party der Marketingagentur der "M-Effekt" in Fürstenfeld fielen die Gäste im wahrsten Sinne des Wortes "aus dem Rahmen". Einen inspirierenden Vortrag dazu gab es von Markt- und Trendforscherin Claudia Brandstätter, die den Gästen Einblick in die Sehnsüchte der Kunden gewährte und zum Mut zu Neuem und zum Comeback der positiven Emotionen aufrief, denn "Dienstleistungen sind höchstpersönliche Streicheleinheiten an unterschiedliche Menschen." Im Anschluss wurde zu Häppchen und Drinks bei Musik und guter Unterhaltung geladen. Mit einem Flashmobb und der Enthüllung des besagten "Rahmens" gemeinsam mit den Ehrengästen, wie Bürgermeister Werner Gutzwar, Tourismusvorsitzenden Josi Thaller, Stadtrat Horst Himler und Gemeinderat Franz Jost, bewies das Geschäftsführerduo Michaela Eibl-Lenane und Brendan Lenane, dass sie mit ihren Strategien und Arbeitsweisen immer wieder über den Tellerrand blicken und eben "über den Rahmen hinaus denken".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.