02.10.2014, 15:25 Uhr

Grüne Wirtschaft lud zum Netzwerktreffen

Sabine Jungwirth und Harald Schenner konnten zahlreiche Unternehmer aus der Region zum Netzwerktreffen begrüßen.
Im Biomarkt „biosphäre“ am Ökopark in Hartberg fand das Netzwerktreffen der grünen Wirtschaft statt. Klubobfrau LAbg. Sabine Jungwirth und der Grüne Wirtschaftssprecher Harald Schenner freuten sich dazu zahlreiche Unternehmer und Wirtschaftstreibende aus der Region begrüßen zu dürfen. Im Mittelpunkt des Treffens stand das gegenseitige Kennenlernen und Austauschen, Themen waren auch die Wirtschaftskammerwahl im Februar 2015, bei der die Grüne Wirtschaft ihren Stimmenanteil verdoppeln möchte, und das Frutura-Glashausprojekt, das von Jungwirth mit dem Argument „industrielle Landwirtschaft“ abgelehnt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.