Stipendien für Tiroler Studenten

Zwei Studenten des MCI konnten das begehrte Stipendium erhalten.
  • Zwei Studenten des MCI konnten das begehrte Stipendium erhalten.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Lisa Wegmair schloss ihr Biotechnologie-Bachelorstudium am MCI mit gutem Erfolg ab und verbrachte ein Auslandssemester in Dänemark am Roskilde Universitätscenter. Ihre Masterarbeit hatte den Titel "The role of chemokines in the immune Response to Malaria vaccination" und befasste sich mit der Rolle von Chemokinen bei Malariaimpfungen. Ihre Forschungsarbeiten werden sie an die University of Washington, Seattle bringen. 

Thomas Samitsch konnte sein Bachelorstudium in Biotechnologie am MCI ausgezeichnet abschließen und verbrachte ein Auslandssemester in New York am Polytechnisch Institute of NY University. Seine Masterarbeit befasst sich mit den Mechanismen einer lebensbedrohlichen Nierenerkrankung. Künftig wird er dieses Thema an der University of California in Santa Barbara bearbeiten. 

Seit 2009 werden MCI-Studierende mit der Auszeichnung des Marshall Plan Scholarship Program ausgezeichnet und so im wissenschaftlichen Austausch von Österreichischen und Studenten aus den Vereinigten Staaten unterstützt. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
MCI-Mechatronik-Studierende erobern Kalifornien

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen