August Wöginger ist neuer ÖAAB-Bundesobmann

August Wöginger - Nationalratsabgeordneter - ist neuer ÖAAB-Bundesobmann.
  • August Wöginger - Nationalratsabgeordneter - ist neuer ÖAAB-Bundesobmann.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Landeshauptmann Günther Platter gratuliert dem neu gewählten Bundesobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) zu seinem Wahlergebnis. Nationalrat August Wöginger bekam 100 Prozent der Stimmen. Landtagsabgeordnete Bettina Ellinger wurde mit 98,6 Prozent der Stimmen zu Wögingers Stellvertreterin gewählt.

„Ich freue mich für August Wöginger über das Vertrauen, das die ArbeitnehmervertreterInnen in ihn setzen und gratuliere ihm zu seinem beeindruckenden Wahlerfolg. Feste Werte und klare Positionen sind heute wichtiger denn je, August Wöginger weiß genau um die kleinen und großen Sorgen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Bescheid.“, so Landeshauptmann Günther Platter.

Bettina Ellinger ist Kufsteiner AAB-Bezirksobfrau und Landtagsabgeordnete. Sie wird nun die Stellvertreterin von August Wöginger. Sie vertritt somit Tirol beim Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund. Auch ihr gratuliert Landeshauptmann Günther Platter: "Ich bin mir sicher, dass sie sich mit viel Elan einbringen wird.“

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.