Max Unterrainer - Kritik am Imagevideo der Wirtschaftskammer

Max Unterrainer übt Kritik am Image-Video der Wirtschaftskammer Österreich.
  • Max Unterrainer übt Kritik am Image-Video der Wirtschaftskammer Österreich.
  • Foto: Bildzitat: WKO/Youtube
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Kürzlich veröffentlichte die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) ein Video, mit dem für die Freiwilligkeit, den 12-Stundentag und die Flexibilisierung geworben wird. Für den Tiroler SWV-Präsident Max Unterrainer ist das Imagevideo unseriös.

Kammerbeiträge für "unseriöses" Imagevideo

Ein Imagevideo der WKO wirbt für die Freiwilligkeit in der Arbeitszeitplanung. Jedoch steht dies so nicht im Initiativantrag, so Max Unterrainer: Die Wirtschaftskammer habe dieses mit einer nicht unwesentlichen Summe an Kammerbeiträgen bezahlt. Die Beiträge der Kammermitglieder sollten für wichtige und richtige Serviceleistungen für UnternehmerInnen verwendet werden und nicht, um für ein unausgegorenes Arbeitszeitmodell der Bundesregierung zu werben, so SWV Österreich-Präsident Christoph Matzenetter und Max Unterrainer. Das Video kam genau zu diesem Zeitpunkt, zu dem IV-Präsident Kapsch schon klargestellt hatte, dass dieses ÖVP/FPÖ Vorhaben überarbeitet werden müsse.

Video löst in den Sozialen Netzwerken Kritik aus

Ein weiterer Kritikpunkt sei, dass mit dem Video die Großspender von Bundeskanzler Kurz durch die WKO vertreten werde. Auch in den sozialen Medien stößt das Video auf Kritik und Entrüstung, so Max Unterrainer. Weiters würde das Video mehr schaden als nützen. Der einzige Effekt, der erzielt werden könnte, sei die Mehrheit der österreichischen Bevölkerung gegen jede Reform der Arbeitszeitvorschriften im Sinne aller Sozialpartner, somit ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen, aufzubringen.

Mehr zum Thema

12-Stunden-Tag: AK-Zangerl sieht Sozialleben in Gefahr

Das Imagevideo der Wirtschaftskammer

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.