20.06.2017, 20:01 Uhr

70. ordentliche Hauptversammlung des ÖRK - Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Dr. Reinhard Neumayr*)

1
Am 10. Juni 2017 fand in Wien die 70. ordentliche Hauptversammlung des Österreichischen Roten Kreuz statt. Mit dabei waren hochrangige Rotkreuz-Vertreter aus ganz Österreich, Rotkreuz-Ambassadors sowie Ehrengäste, die an diesem Tag besonders ausgezeichnet werden sollten. Das Programm der Hauptversammlung war prall gefüllt: Neben einem emotionalen Bericht des Rotkreuz-Präsidenten zur Einstimmung, stellte Generalsekretär Werner Kerschbaum mit seinem Stellvertreter Michael Opriesnig den Tätigkeitsbericht 2016 vor. Dazu wurden Beschlüsse genehmigt und ein Vizepräsident gewählt. Ein Highlight war das Gespräch mit dem Präsidenten des Italienischen Roten Kreuzes, Francesco Rocca, der sich der Wahl zum Präsidenten der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften stellen wird. Abschließend wurden auch zwei Ehrenmitgliedschaften des ÖRK verliehen, nämlich an Ehrenpräsident des TRK Dr. Reinhard Neumayr sowie an Präsident Willibald Sauer.


*) Dr. Reinhard Neumayr hilft mit Leib und Seele.
Dr. Reinhard Neumayr war von 1993 bis 2004 Vizepräsident und ab Oktober 2004 bis 22. Oktober 2016 Präsident des Landesverbandes Tirol des Österreichischen Roten Kreuzes. Bereits im Jahr 1979 trat er dem Roten Kreuz Tirol als Mitglied bei. Im Jahr 1985 erfolgte seine Bestellung zum Chefarzt und Schulungsarzt. 25 Jahre lang fungierte er auch als Kommandant der Feldambulanz. 1990 besiegelte das Tiroler Rote Kreuz auf seine Initiative eine offizielle Partnerschaft mit der Sanitätslehrkompanie des Militärspitals Tirol. Mit Beharrlichkeit und Einfühlungsvermögen ist es Präsident Dr. Neumayr gelungen, das Vertrauen und die Akzeptanz der rechtlich selbständigen Bezirksstellen zu erlangen. Seine Wiederwahl für die dritte Amtsperiode im Jahr 2012 erfolgte mit einer beeindruckenden100-prozentigen Zustimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.