30.11.2017, 09:47 Uhr

Gras in Innsbrucker Schule angebaut

Ungewöhnliche Zuchtanlage in Innsbrucker Schule (Foto: Archiv/Belschner)

Auf Grund von diversen Hinweisen untersuchte die Polizei den Keller einer Innsbrucker Schule und wurde fündig: Eine Cannabis Aufzuchtsanlage wurde entdeckt.

Am Mittwoch stellten Beamte des Kriminalreferates beim Stadtpolizeikommando Innsbruck im Keller einer Schule in Innsbruck eine Cannabis Aufzuchtanlage sowie Cannabispflanzen und Cannabiskraut sicher. Ein Bediensteter der Schule wurde wegen Verdacht der Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.