Alles zum Thema gras

Beiträge zum Thema gras

Wirtschaft
"Stichtag" fürs Bullinarium erfolgte am Hochbeet und bei Sonnenschein.
64 Bilder

Markt Allhau
6,5 Millionen Euro fürs "Bullinarium" von Christoph Haller

Der "Stichtag" für ein neues Eventlokal mit Bull Beef erfolgte in Markt Allhau. MARKT ALLHAU. Am Freitag, 17. Mai, erfolgte der "Stichtag" fürs "Bullinarium - Hallers Bull Beef & Infotainment" von Tierarzt und Landwirt Christoph Haller im Beisein von LH Hans Peter Doskozil, LR Alexander Petschnig, LR Astrid Eisenkopf, 3.LT-Präs. Ilse Benkö und LA Walter Temmel, sowie Vertreter aus Wirtschaft und Landwirtschaft. Musikalisch begleitet wurde der "Stichtag" von einer Formation des...

  • 17.05.19
  •  1
Lokales
Belächelt und oft verharmlost, wird Marihuana im Bezirk Neunkirchen gerne geraucht, gefolgt vom Heroin- und Kokain-Konsum.

Gras-Geflüster
Droge Nr. 1 im Bezirk ist Marihuana

BEZIRK NEUNKIRCHEN. So schön könnte es im Bezirk Neunkirchen sein, wäre da nicht die latente Drogenproblematik. Das Problem ist aktuell Ein besorgter Familienvater aus Ternitz warnte vor einer regen Drogenszene, die sich zwischen Gloggnitz und Wiener Neustadt entfalten soll. Mit Unterstützung des Ternitzer SPÖ-Bürgermeisters Rupert Dworak (und der Polizei) sollen die Drogendealer gestört werden, um Ternitz als Spielwiese für die Sucht unattraktiver zu machen (die BB berichteten). Nun...

  • 06.05.19
  •  1
Lokales
Cannabispflanzen in Wohnung gefunden

Villach
Cannabispflanzen in Wohnung gefunden

Geruch brachte Ermittler auf Spur. Cannabispflanzen in Wohnung gefunden.  VILLACH. Am 30. Jänner Vormittag gegen 10.30 am Vormittag fanden Ermittler sechs erntereife Cannabispflanzen in einem Aufzuchtzelt. Auch Suchtgift-Utensilien zum Konsum von Cannabis wurden in der Wohnung aufgefunden. Eigengebrauch Im Zuge der Ermittlungen brachte cannabisgeruch die Ermittler auf die Spur. Der 28-jährige Bewohner der Wohnung gab an das Cannabis für den Eigengebrauch zu züchten.  Er wird...

  • 02.02.19
Lokales
Bsilna was Rondeau am Friedrich-Engels-Platz trist und grau.
2 Bilder

Brigittenau
Vor dem Engelshof tut sich so einiges

Gemeindebau: Mehr Lebensqualität durch Begrünung und neuen Gehsteig des Friedrich-Engels-Platzes  BRIGITTENAU. Der "Engelshof", auch "Engelsplatzhof" genannt, ist trotz umfangreicher Renovierung von 1998 bis 2001 etwas in die Jahre gekommen. Kaum verwunderlich, denn er wurde bereits in den 1930ern erbaut. Um mehr Lebensqualität für die Bewohner der rund 1.500 Gemeindebauwohnungen zu schaffen, brachte Bezirksvorsteher Hannes Derfler Anfang 2018 eine Umgestaltung ins ins Rollen. „Das Rondeau...

  • 26.11.18
Lokales
Die Polizei fand eine Gras-Plantage in einem Wohnhaus in Tweng.

Tweng
Cannabis-Plantage im Wohnhaus der Eltern

TWENG. Im Zuge einer Suchtmittel-Erhebung im Lungau konnte ein 29-jähriger Deutscher ausgeforscht werden. Er betrieb im Dachgeschoss seines Elternhauses in Tweng eine Cannabisplantage. Die Pflanzen - über ein Duzend, bis zu 60 Zentimeter hoch - waren laut dem Beschuldigten lediglich für den Eigengebrauch bestimmt. Es wurde eine Anzeige erstattet. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg

  • 18.10.18
Lokales
Dieser Anblick stößt einem unserer Leser aus Pürbach sauer auf.

"Es grünt so grün" in Pürbach

Straßensanierung ist im Budget für 2019 vorgesehen. PÜRBACH. Dass in einer Siedlungsstraße in Pürbach Gras auf dem Asphalt wächst, missfällt einem Leser der Bezirksblätter. Dadurch werde das Ortsbild gestört, poltert er. Als die Straße vor etwa acht Jahren erneuert wurde, wurde seitlich ein Streifen des alten Asphalts belassen. Aus der Fuge zwischen alt und neu sprießt es seither grün. "Ich habe es schon selbst entfernt, aber das mache ich sicher nicht mehr länger", wünscht sich der...

  • 11.10.18
Lokales
Der Kleinbus war Freitag am Morgen in den Bach geschlittert

Metnitz: Kleinbus schlitterte in den Schwarzenbach

METNITZ. Freitag-Morgen war ein 53-jähriger mit seinem Kleinbus im Linienverkehr auf der L 62 Metnitztaler Landesstraße unterwegs. Als er einem Tier ausweichen wollte, das die Straße überquerte, geriet er auf das Gras neben der Straße. Trotz Vollbremsung konnte er den Bus, in dem sich glücklicherweise keine Fahrgäste befanden, nicht zum Stillstand bringen und rutschte mit dem Bus in den Schwarzenbach. Der Kraftfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher...

  • 24.08.18
Lokales
Hier sollte eigentlich nur Gras liegen, allerdings sind auch Äste und Gemüseabfälle mit dabei.

Deutsch Jahrndorf: Bitte Gras- und Baumschnitt fachgerecht entsorgen!

In Deutsch Jahrndorf kann man Gras- und Baumschnitt gratis entsorgen. Trotzdem gibt es Probleme. DEUTSCH JAHRNDORF. "Unsere Bewohner können ihren Gras- und Baumschnitt bei uns abgeben, ohne dass sie eine Entsorgungsgebühr zahlen müssen", erzählt Bürgermeister Gerhard Bachmann. Trotzdem funktioniert das nicht immer. "Leider gibt es fast täglich jemanden, der seinen Grünschnitt an Wegrändern oder im Feld entsorgt. Das ist aber wirklich nicht nötig. Deshalb appelliere ich wirklich an die Leute,...

  • 24.08.18
Lokales
In der Wohnung eines 25-Jährigen aus Abtenau wurden mehrere Cannabis-Jungpflanzen sichergestellt.

Abtenau: Cannabis-Pflanzen eines 25-Jährigen sichergestellt

ABTENAU. Im Zuge einer polizeilichen Amtshandlung wegen einer gefährlichen Drohung wurde am 16. August in der Wohnung eines 25-jährigen Abtenauers eine professionelle Cannabis-Indoor Aufzuchtanlage mit 18 Cannabis-Jungpflanzen entdeckt. Die 18 Jungpflanzen und das gesamte Equipment für den Anbau der Pflanzen wurde sichergestellt. Es konnten auch Spuren eines älteren Anbaus von Cannabispflanzen festgestellt werden, weshalb von Gewerbsmäßigkeit und Vorbereitung zum Suchtgifthandel ausgegangen...

  • 20.08.18
Lokales
Bei Lenkerkontrollen der Polizei wurde bei einem 29-Jährigen Cannabiskraut sichergestellt.

Über 75 Gramm Cannabis: 29-jähriger Salzburger festgenommen

PUCH. Am Abend des 22. Julis wurde bei Lenker- und Verkehrskontrollen der Polizei ein 29-jähriger Salzburger angehalten. Die Beamten nahmen Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug wahr. Bei einer freiwilligen Nachschau wurden 75,5 Gramm Cannabis gefunden. Der 29-Jährige wurde auf die Polizeiinspektion Hallein gebracht, wo ein Spengelarzt seine Fahruntüchtigkeit feststellte. Dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg berichtete. 

  • 23.07.18
Lokales
4 Bilder

Sommerzeit - ist ALMZEIT

Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens ( Jean Paul ) Eine alte Kuh - gar leicht vergisst dass auch sie ein Kalb gewesen ist

  • 08.07.18
  •  5