26.03.2017, 10:14 Uhr

Wir räumen das Festival-der-Träume-Lager ...

80 Tische
Innsbruck: Festival der Träume/Spiegelzelt |

Nach 26 Jahren dürfen und müssen wir auch unser prall gefülltes Lager räumen.

Liebe Leser dieser Zeilen
die Tauben heißen Helene (grüne Taube) und Pedro die Clowntaube.

Helene, eine elegante, grüne Tauben-Frau, ist zwar ausgesprochen nett, aber ziemlich ernst in ihrem Wesen. Pedro, ein lustiger Täuberich hat sich jedoch in dieses schicke Fräulein verguckt. Er sinniert, wie er dieses bezaubernde Wesen fröhlich stimmen könnte? Da kommt ihm eine zündende Idee! Er verkleidet sich als Clown und bringt die Helene zum Lachen. Das ist der Beginn einer lebenslangen Freundschaft.

Helene ist bei der Tirol Werbung in Kost und Logis. Unser Pedro war über zwei Jahre Maskottchen, Fotomotiv und Begleiter beim Festival der Träume. Jetzt. Jetzt sucht er einen neuen Heimplatz. Ihn geben wir nach Gefühl, Wertschätzung und Liebe weiter.

UND. Wir müssen unser Lager räumen.
Unsere restlichen - im Laufe von 26 Jahren angesammelten Requisiten, Tische, Stühle, Stiegen, Buden, Kostüme, Bilder, Plakate, T-Shirt, Ventilatoren, Devotionalien geben wir zu günstigsten Preisen (von Eurotalern bis zu Getränken als Gegenleistung) ab und weiter. Nachdem wir für alle diese Utensilien bezahlt haben, bitten wir um Verständnis, dass wir nicht alles „verschenken“ können, wollen und dürfen.

Aber es stimmt. Freuen uns, wenn diese vielen FdT-Dinge noch eine sinnvolle Weiterverwendung finden. Und vielleicht sehen wir uns am 7. April beim „FdT-Flohmarkt“ in INNSBRUCK, in der Exlgasse. Beginn ist um 14:00 Uhr.
Lagerliste siehe unten.

Ergebenst Ihr und Euer Festival der Träume - Team.

FLOHMARKT

Festival-der-Träume-Flohmarkt in der EXLGASSE
Freitag 7. April 2017 - ab 14:00 Uhr

INFO und KONTAKT

S:
Informationen und Lagerliste unter info@festival-der-traeume.at oder Tel. 0699 1874 4001 bei Birgit Ploner anfordern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.