14.10.2016, 09:25 Uhr

Moody's Upgrade für die Hypo Tirol Bank

(Foto: Günther Egger)

LH Günther Platter sieht durch die positiven Entwicklungen der Hypo Tirol Bank - Upgrade durch Moody's, Einstellung des Beihilfenverfahrens - den Tiroler Weg bestätigt.

TIROL. Die Tiroler Landesbank Hypo wurde durch die Rating Agentur Moody's wieder aufgestuft. Gleichzeitig hat die EU-Kommission das Beihilfenverfahren eingestellt. Für Landeshauptmann Günther Platter ein Zeichen, dass der Tiroler Weg für die Hypobank der richtige sei.

Beihilfenverfahren beendet

Die EU-Kommission beendete das Beihilfenverfahren zur Kapitalaufstockung der Hypo Tirol Bank, da die Tiroler Hypo alle Auflagen erfüllt hatte. Diese Ausfallhaftung wurde bereits 2009 genehmigt. Die Hypo Tirol Bank verkleinerte ihren Geschäftsmarkt und konzentriert sich seither auf ihr Kerngeschäft. „Wir haben damals diese Entscheidung getroffen, um den Tirolerinnen und Tirolern langfristig eine wettbewerbsfähige und solide Landesbank zu erhalten. Gleichzeitig haben wir den Kurs eingeschlagen, dass sich die Bank auf ihren Kernmarkt konzentriert.", so Günther Platter.

Kreditwürdigkeit ist gestiegen

Die Ratingagentur Moody's hat bekanntgegeben, dass die Hypo Tirol Bank wieder aufgestuft wird. Dieses Upgrade erleichtert auch die Refinanzierung der Hypobank am internationalen Kapitalmarkt, so Günther Platter. Für ihn ist das ein Zeichen, dass der eingeschlagene Weg und die Arbeit aller Verantwortlichen mit Aufsichtsratsvorsitzendem Wilfried Stauder und Vorstandschef Hanspeter Hörtnagl, der richtige sei. „Fakt ist, dass die Bank im Kernmarkt bei moderatem Risiko wächst. Diesen Weg werden wir auch weiter konsequent verfolgen“, so Risikovorstand Alexander Weiss.

Mehr zum Thema

Hypo freut sich über 2.000 Neukunden
Positiver Trend bei der Hypo Tirol Bank im ersten Halbjahr
HETA - Grundsatzeinigung zwischen Gläubigern, Bund und Land Kärnten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.