16.05.2018, 10:31 Uhr

Generali freut sich über Plus in allen Bereichen

Die Generali-Manager Arno Schuchter und Markus Winkler präsentierten erfreuliche Zahlen.

Die Versicherung "mit dem Löwen" etabliert sich auf Platz zwei in Tirol und setzt auf Cyber-Sicherheit.

"Wir konnten in einem herausfordernden Umfeld Prämienzuwächse in allen Sparten erzielen, unseren Marktanteil von 13,5 % auf 14,9 % steigern und damit unsere Top-Position als Nummer zwei des Landes ausbauen", freut sich Markus Winkler, Regionaldirektor der Generali Versicherung für Tirol und Vorarlberg. Diesen Erfolg führt er auf "die hohe Vertriebsstärke, ein ausgezeichnetes Produktangebot, eine exzellente Servicequalität sowie eine hochwertige persönliche Beratung" zurück. "Die Generali Versicherung hat sich 2017 in Tirol ebenso wie in Gesamtösterreich mit einem Prämienwachstum über dem Markt hervorragend entwickelt", betont auch Arno Schuchter, Vorstand für Vertrieb-Marketing der Generali.

Neue Schwerpunkte

Ab Juni 2018 reagiert die Generali mit der Erweiterung ihrer Produktwelt um das Thema Cyber auf neuen Absicherungsbedarf, den das digitale Zeitalter mit sich bringt. Insbesondere im KMU-Bereich ist die Nachfrage rapide gestiegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.