Kinderbetreuung
476 Kindergärten in Tirol

Statistik zur Tiroler Kinderbetruung.
  • Statistik zur Tiroler Kinderbetruung.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 63 Kinderkrippen, 19 Horte und 16 Kindergärten mehr als noch vor fünf Jahren – das zeigt die aktuelle Statistik der Kinderbetreuungseinrichtungen 2018/19 für Tirol.

Für Bildungslandesrätin Beate Palfrader steht dabei vor allem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Vordergrund: „Der eigenen Berufstätigkeit nachzugehen und zugleich die Kinder gut betreut zu wissen, ist für alle Mütter und Väter sehr wichtig. Deshalb bauen wir das entsprechende Angebot für alle Altersgruppen kontinuierlich weiter aus.“ „Eine gute Infrastruktur mit entsprechender Kinderbetreuung trägt zur hohen Lebensqualität in ländlichen wie urbanen Regionen bei“, ergänzt LR Johannes Tratter.
Insgesamt werden in Tirol 37.671 Kinder unter 15 Jahren in 1.189 Einrichtungen betreut.

Wohnortnahe Betreuung

95 Prozent – also 265 der 279 Gemeinden in Tirol – verfügen über mindestens einen Kindergarten auf eigenem Gebiet. Insgesamt sind 476 Kindergärten in Betrieb, sieben davon werden in Form von so genannten Kleingruppenkindergärten geführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen