Schwere Unwetter
Murenabgänge in Gasteig und Kirchberg

Im Kaiserbachtal wurde ein Pkw von einer Mure erfasst.
8Bilder
  • Im Kaiserbachtal wurde ein Pkw von einer Mure erfasst.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

GASTEIG/KIRCHBERG (jos). Am 27. Juli gegen 17 Uhr wurde der Abgang einer Mure im Kaiserbach gemeldet. Dabei blieb ein Auto im Schlamm stecken. Die Insassen konnten unverletzt geborgen werden.

Straßensperre durch Mure in Kirchberg

Am gleichen Abend kam es in Kirchberg bei der KiWest-Talstation zu einer Überflutung der Straße durch den Brügglbach. Im schmalen Bachbett rutschten zusätzlich Tonnen von Steinen, Geröll und Schlamm talwärts, welche das hangseitige Brückengeländer wegrissen und sich unter und über der Brücke in Richtung Aschauer Ache ergossen. Das Geröll blieb zum Teil bis zu einem Meter hoch auf der Landesstraße liegen. Die L203 war in beide Richtungen gesperrt, private Erdbewegungsunternehmen und die Straßenmeisterei waren für die Aufräumarbeiten aktiviert worden. Verletzt wurde niemand, die Brücke blieb unbeschädigt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.