KitzSki wieder Testsieger

Der Skigroßraum Kitzbühel (Bild: Hahnenkamm) wurde erneut zum weltbesten Skigebiet gekürt.
  • Der Skigroßraum Kitzbühel (Bild: Hahnenkamm) wurde erneut zum weltbesten Skigebiet gekürt.
  • Foto: Patrick Klingler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL/SKIWELT/WAIDRING/FIEBERBRUNN (niko). „Und die Testsieger-Auszeichnung geht an ...“. Auch 2017 kürte das weltweit größte Testportal von Skigebieten, Skiresort.de, seine Top-Skigebiete – inzwischen zum 20. Mal. Die jährlichen Testsieger-Auszeichnungen gelten als Branchen-Award. Die Experten testen die Gebiete nach 18 Kriterien (Größe, Schneesicherheit, Familienfreundlichkeit, Hüttenangebot uvm.). Aus den aktuellen Erfahrungsberichten kürte das Skiresort-Team rund um die beiden Macher Oliver Kern und Peter Krafft die Testsieger 2017.

Kitzbühel voran

Bereits das fünfte Mal in Folge darf sich Kitzbühel dieses Jahr über die höchste Auszeichnung "Weltbestes Skigebiet" freuen. Mit einem Gesamttestergebnis von 4,8 bei 5 möglichen Sternen liegt die Skidestination ganz vorne. Ebenso im 5-Sterne-Bereich und damit unter den besten Skigebieten der Welt befinden sich die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbunn.

Geheimtipps

Zwar etwas kleiner, dafür in der Regel noch mehr Geheimtipp, sind die führenden Skigebiete bis 60 Pistenkilometer. Dazu zählt auch deutsch-österreichische Grenzregion Winklmoosalm-Steinplatte (Waidring).
Das beste Nachtskiangebot gibt es in Söll in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental.

Alle Testsieger 2017 samt detaillierter Testberichte unter www.skiresort.de/testsieger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen