06.09.2016, 15:15 Uhr

Nachwuchs am Eis im zentralen Fokus

KITZBÜHEL (niko). Neben Kampfmannschaft, Farmteam und den Damen steht der Nachwuchs beim EC Die Adler Kitzbühel hoch im Kurs. Die Leitung als Trainer hat Florian Hajek übernommen, der auf eine reiche Erfahrung als aktiver Spieler und fundierte (Uni-)Ausbildungen verweisen kann.

"Wir setzen auch weiterhin auf Kooperationen. Zuletzt spielten wir mit U10, U12, U14 und U16 in Spielgemeinschaft mit St. Johann; in der kommenden Saison gibt es die Gemeinschaft wieder im U16-Bereich; U8, U10 und U12 mit derzeit 42 Kindern führen wir allein", so Hajek. Im Fokus stehen die Klassen U8 und U10.

Im Vorstandsbereich wird der frisch gewählte Gerhard Eilenberger für den Nachwuchsbereich ressort-zuständig sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.