22.10.2014, 09:23 Uhr

Top-Preisgeld beim Jubiläums-Hahnenkammrennen 2015

750.000 Schweizer Franken werden ausgeschüttet

KITZBÜHEL (niko). Ein Sieg in der Gamsstadt ist einzigartig und bringt wertvolle Punkte im Alpinen Ski-Weltcup, nicht nur aus sportlicher Sicht ein Gewinn. Bei der 75. Auflage der Hahnenkamm-Rennen werden insgesamt 750.000 Schweizer Franken vom Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.), Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen, vom 23. bis 25. Jänner 2015 ausgeschüttet.

Für den Super-G-Sieg gibt es 64.000 Franken, für die Kombi-Wertung werden 58.000 Franken locker gemacht. Der Abfahrts- und Slalomsieger streicht jeweils 90.000 Franken ein. OK-Chef Michael Huber betont: „Es ist uns wichtig, dass bei Super-G, Abfahrt und Slalom auch der 30. Rang ein Preisgeld erhält. In der Hahnenkamm-Kombi wird bis zum 15. Rang ein Preisgeld bezahlt. Die Rennläufer bringen eine große Leistung und wir möchten damit auch unseren Respekt zollen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.