03.11.2016, 06:00 Uhr

3. November - Weltmännertag

Davidstatue von Michelangelo - athletisch und muskulös. So sah schon im 16. Jahrhundert das männliche Schönheitsideal aus. (Foto: pacomartinezclavel / pixabay.com)

"Gesundheit ist die erste Pflicht im Leben."
- Oscar Wilde

Männer. Es geht halt weder mit, noch ohne sie. Und vermutlich gerade deshalb wurde ihnen auch ein Aktionstag eingerichtet, stimmt's? - Nein. Eigentlich nicht. Der Weltmännertag wurde nämlich ins Leben gerufen, um den Männern das Thema Gesundheit wieder ins Bewusstsein zu holen. Schirmherr davon war Michail Gorbatschow. Nastrovje. Hintergrund war, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von Männern geringer ist, als die von Frauen.

Wer sich WIRKLICH als Mann feiern lassen will, hat dazu aber den 19. November.




Gewusst?
* Die durchschnittliche Lebenserwartung von Männern liegt in Österreich bei 79 Jahren
* rund 332.000 Männer haben eine dauerhafte Krankheit oder ein chronisches Gesundsheitsproblem
* 11,3% der Männer in Österreich haben Probleme mit Herz, Blutdruck oder Kreislauf.



Heute ist auch:
* Sandwich-Tag
* Hausfrauentag


Übrigens!Heute feiert unter anderem Dolph Lundgren (Rocky IV, The Punisher) Geburtstag! Happy Birthday!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
18.826
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 03.11.2016 | 08:09   Melden
602
Kerstin Wutti aus Land Steiermark | 03.11.2016 | 08:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.