2x GOLDREGEN für die FEUERWEHR LEUTSCHACH AN DER WEINSTRASSE

2Bilder

FEUERWEHRJUGENDLEISTUNGSBEWERB GOLD 2015

Zum dritten Mal wurde schon dieser Feuerwehrjugendbewerb des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark in der Landesfeuerwehr-u. Zivilschutzschule in Lebring durchgeführt. Das FJLA in Gold ist die „Feuerwehrmatura“ für die Feuerwehrjugend, ähnlich dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold für Erwachsene. Rund 160 Jugendliche aus der Steiermark stellten sich in 9 Bereichen wie Erste Hilfe, technischer Einsatz, Brandeinsatz, ein Planspiel „Die Gruppe im Einsatz“ und weiteren Aufgaben den Bewerterteams.
Das Training unter der Führung von Jugendbeauftragte LM Alexandra Nebel hat sich gelohnt,
3 Mal Gold für die Feuerwehrjugend Leutschach an JFM Roland Nebel, JFM Elias Peitler und JFM Lukas Postl.
Die Übergabe der goldenen Abzeichen erfolgte im Zuge der Schlussveranstaltung in der Fahrzeughalle der Feuerwehrschule abgehalten wurde.
Höchste Funktionäre des steirischen Feuerwehrwesens haben als Ehrengäste daran teilgenommen. An deren Spitze standen Landesfeuerwehrkommandant PRÄS Albert Kern sowie die Herren Landesfeuerwehrräte Reinhard Leichtfried und Bgm. Engelbert Huber.
http://www.bfvlb.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1550/4318_read-29941
http://www.meinbezirk.at/leibnitz/leute/1-feuerwehrjugend-leistungsabzeichen-fjla-in-gold-d758602.html

ATEMSCHUTZLEISTUNGSPRÜFUNG GOLD 2015

Nunmehr zum achten Mal veranstaltete der Landesfeuerwehrverband Steiermark die Atemschutz-Leistungsprüfung (ASLP) in Gold. Die höchste Prüfungsstufe im Atemschutzbereich wurde vom Freitag den 30. bis Samstag den 31. Oktober 2015 an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring abgenommen.
36 Trupps stellten sich der Herausforderung. Ziel und Zweck der Atemschutz-Leistungsprüfung ist es, die an der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark sowie bei der laufenden Ausbildung in den Feuerwehren trainierten Handgriffe und Kenntnisse zu perfektionieren.
Bei der Atemschutz-Leistungsprüfung handelt es sich um keinen Wettkampf im herkömmlichen Sinne, sondern um eine Prüfung, in der die TeilnehmerInnen die an sie gestellten Aufgaben in einer vorgegebenen Sollzeit in Teamarbeit möglichst fehlerfrei durchführen müssen. Das Ergebnis wird in „bestanden“ oder „nicht bestanden“ gewertet. Gestartet wird mit der Kategorie Bronze, nach einer zweijährigen Wartefrist kann das Leistungsabzeichen in Silber erworben werden, nach weiteren zwei Jahren jenes in Gold
Nach mehrwöchigem Training, unter der Führung von OBI Smerecnig Herbert, nahmen auch unsere Kameraden, BM Trunk Willi, LM Lanzl Andreas und LM Ketschler Stefan an dieser ASLP Teil und bestanden diese mit Bravour.

Weitere Links und Bilder zu unsere Hompage und Facebook:

http://www.ff-leutschach.at/atemschutzleistungspruefung-gold-2015/#/
http://www.ff-leutschach.at/gold-fuer-unser-florianijuenger/
https://www.facebook.com/FeuerwehrLeutschach/?ref=hl

Wo: Feuerwehrschule, 8403 Lebring- St. Margarethen auf Karte anzeigen
Autor:

FF Leutschach aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen