Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß auf Heimatbesuch in Gamlitz

Bgm. Karl Wratschko konnte die frisch gebackene Ministerin in Gamlitz begrüßen.
  • Bgm. Karl Wratschko konnte die frisch gebackene Ministerin in Gamlitz begrüßen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Im elterlichen Betrieb, der mittlerweile von den beiden Brüdern geführt wird, konnte die Bundesministerin neue Kraft für die kommenden Aufgaben sammeln. Juliane Bogner-Strauß besuchte auch die Kindermette am Heiligen Abend sowie die Hl. Messe am Christtag in der Pfarrkirche Gamlitz. Diese Besuche nutzte der Bürgermeister der Marktgemeinde Gamlitz, Karl Wratschko, der Bundesministerin persönlich zu gratulieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen