Lions Adventwürfel
Das erste Fenster ist geöffnet

Lions Präsident Willi Robatscher überreichte den Scheck in Höhe von 5000 Euro an Martin Ofner BH Leibnitz.
2Bilder
  • Lions Präsident Willi Robatscher überreichte den Scheck in Höhe von 5000 Euro an Martin Ofner BH Leibnitz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

LEIBNITZ. Der Lions Adventwürfel am Leibnitzer Hauptplatz trägt nicht nur zur weihnachtlichen Beleuchtung des Stadtbildes bei.

Vielmehr stellen die Erlöse aus dem Verkauf der 24 Adventfenster eine große humanitäre Möglichkeit dar, Menschen in Notlagen unter die Arme zu greifen. So konnten wieder ein Betrag von 5000 Euro für Familien mit Kindern im Bezirk Leibnitz übergeben werden. Die Familienbetreuer der BH Leibnitz setzen die Hilfen gezielt dort ein, wo der soziale Arm des Gesetzgebers nicht mehr ausreicht.
Übrigens, den Adventwürfel haben die Leibnitzer Lions in Eigenregie gefertigt und aufgebaut. Besonderer Dank gebührt den Schülern und Lehrern der NMS 1. Sie gestalteten die 24 Fenster mit eindrucksvollen Weihnachtsbildern. Die Darbietungen der Tanzgruppe und der Sänger, begleitet von der großartigen Schulband, gaben der Öffnung des ersten Advent-Fensters einen festlichen Rahmen. Ein herzliches Dankeschön an alle 24 Sponsoren, die dieses großartige Hilfsprojekt erst ermöglichten!
Lions Präsident Willi Robatscher überreichte den Scheck in Höhe von 5000 Euro an Martin Ofner BH Leibnitz. Mit dabei viele Lions sowie Vizebgm. Helga Sams und Vizebgm. Gerald Hofer, die sich für die Initiative bedankten!

Lions Präsident Willi Robatscher überreichte den Scheck in Höhe von 5000 Euro an Martin Ofner BH Leibnitz.
Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.