Feuerwehrball in Heiligenkreuz/W. sprengte alle Rekorde

14Bilder

Am 7. Jänner 2017 lud die Freiwillige Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen zum „Ball wie vor 125 Jahren“ in das Kultur- und Pfarrzentrum Heiligenkreuz am Waasen - wo der Ballsaal wie vor 125 Jahren mit Kerzenleuchtern, uvm. dekoriert war.
Was folgte, war ein Besucherrekord(alle Räume waren zum Bersten voll), staunende Ballgäste beim Eröffnungstanz, lachende Ballgäste bei der Mitternachtseinlage, ein überfüllter Glückshafen mit 700 Sachpreisen und ein wirklich gelungener Abend für die Organisatoren.
Besonders STOLZ ist das Feuerwehrkommando mit HBI Patrick Pichler und OBI Johann Muhr auf ihre Mannschaft - die unvorstellbares geleistet hat und so zum Ballerfolg beigetragen hat.

Aufgrund des 125 Bestandsjubiläums der FF Heiligenkreuz a.W. wurde das o.a. Motto geboren und so lud der Kaiser zum Ball.
Über 600 Ballbesucher aus dem Stiefingtal und darüber hinaus kamen zum Ball der Superlative – wie es Besucher auf der Facebookseite der Feuerwehr nennen.

Zum steirischen Ballkalender 2016/17 geht's HIER.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.