Gamlitz: Es geht Schlag auf Schlag

Bgm. Karl Wratschko präsentierte mit Vertretern von Tourismus, Motorikpark, Kultur-Genussreigen und Dahlke das Programm.	HAL
  • Bgm. Karl Wratschko präsentierte mit Vertretern von Tourismus, Motorikpark, Kultur-Genussreigen und Dahlke das Programm. HAL
  • hochgeladen von Josef Passat-Grupp

Gamlitz sperrt auf. Am 23. März startet die Saison mit vielen Höhepunkten.

Was für ein Jahr! Gamlitz will den Nächtigungsrekord von 93.000 von der Vorsaison noch toppen, 100 zusätzliche Betten sollen die Marke auf 110.000 hinaufschrauben. Und natürlich auch großartige Veranstaltungen, Aktionen und neue Möglichkeiten.
So nimmt Gamlitz heuer an der Entente fleurale, dem europäischen Blumenschmuckwettbewerb teil. 1995 war Gamlitz schon Europas schönstes Blumendorf, heuer kommt die Kommission am 24. Juli. Bei der Preisverleihung im holländischen Venlo reist eine Gamlitzer Delegation mit der Marktmusik und regionalen Produkten mit.
Am 3. Juni wird Europas größter Motorikpark eröffnet. 30 Stationen mit mehr als 100 Einzelgeräten sorgen für die bessere Koordination bei Jung und alt. Die Beschilderung und eine Homepage sind im Fertigwerden. Da der Park im Natura 2000-Gebiet steht, wird es auch Schautafeln geben, zusätzlich gibt es einen Abstellplatz für Wohnmobile. 17 Guides wurden schon ausgebildet, weitere folgen. Der Park ist frei zugänglich, es gibt keine Parkgebühren. „Ein Mehrwert für die Gamlitzer und unsere Gäste“, so Bgm. Karl Wratschko.
Schon am 14. April sperrt das neue TamanGa-Center von Ruediger Dahlke in Gamlitz mit einem Tag der offenen Tür auf. Am 12. April gibt es um 19 Uhr einen Votrag von Dahlke mit anschließendem Konzert, am 14. April gibt es eine Zentrumsführung, Aktivitäten, voträge, ein Gratis-Kabarett mit Bernhard Ludwig, Konzert und Disco. Die ersten drei Kurse sind schon ausgebucht, das Interesse ist weit über die Bezirksgrenzen hinaus groß.

Auch heuer gibt es wieder den Kultur-Genuss-Reigen in der alten Klosterschule mit Gruppen wie Tritychon, C.O.B., Blues Base, Georg Jantscher oder den J.J. Jazzmen immer am letzten Donnerstag im Monat (mit Ausnahme Juli). Um 50 Euro ist man bei allen acht Veranstaltungen dabei.
Die Saison des Gästetaxis wird ausgeweitet, sie beginnt am 23. März und endet erst mit dem Junkerball am 27. November. Frühlingsweinkost, Steiermark-Classic, Open-Air-Konzert mit Willi Resetarits, Sommertime Blues, Sommerfestspiele und Weinlesefest sind weitere Höhepunkte.

HAL

Wo: Gamlitz, 8462 Gamlitz auf Karte anzeigen
Autor:

Josef Passat-Grupp aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.