Kompetenz gibt Chance

Tischler- und Kfz-Lehrlinge errichteten ein Hochbeet mit automatischen Bewässerungssystem. Lehrlinge aus dem Bereich Gartenbau gestalteten eine Blumeninsel und bepflanzten das Hochbeet mit Kräutern, aus dem wiederum Lehrlinge in der Küche hal5tbare Produkte erzeugen. Zu einem Tag der offenen Tür lud in der Vorwoche das Kompetenzzentrum Südsteiermark - einer Einrichtung der Behindertenhilfe - in der Karl Morre Gasse in Leibnitz, die sich der Qualifizierung und Beschäftigung benachteiligter Menschen in fachlicher, praktischer und persönlichkeitsbildender Hinsicht annimmt. Im Zuge der gut besuchten Veranstaltung wurde aufgezeigt, wie vielfältig die Ausbildung im eigenen Haus in Leibnitz ist. "Zur Zeit werden bei uns 26 Personen betreut", erläutert Dipl.Ing. Hermine Mittendrein, Geschäftsführerin des Standortes Leibnitz und ist stolz, dass mittlerweile fünf Lehrberufe (Koch-Köchin, Garten- und Grünflächengestaltung, Maler- und Anjstreicher, Tischler sowie seit dem Frühjahr Kfz-Technik) angeboten werden.

Große Fortschritte
"Seit der Gründung des Kompetenzentrums in Leibnitz hat sich sehr viel getan", freut sich Mittendrein, dass auch Menschen mit Handicap am Arbeitsmarkt eine Chance bekommen. "Wir können sehr viel an Unterstüzung geben und betrachten es als sehr wichtig, dass mit den Eltern der Jugendlichen sehr eng zusammengearbeitet wird. Wir versuchen den Jugendlichen wichtige Basics zu geben, die bereits beim Thema Pünktlichkeit starten." Erfolgsmeldungen sind dann oft der Lohn für die maßgeschneiderte Arbeit: "Lehrlinge sorgen bei uns auch immer wieder für sehr gute Leistungen und haben es sogar schon bis zum Landes- und Bundeswettbewerb geschafft."
Die gute Küche von Kompetenz ist bereits bekannt: "Sowohl Schulen als auch Kindergärten aus Leibnitz werden von uns mit Essen beliefert", so Mittendrein.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.