Anzeige

Lokales
Nachhaltige Landschaftspflege

Die südweststeirische Kulturlandschaft ist durch ihre Vielfalt geprägt. Daher ist die Region auch ein weit über die Grenzen hinweg beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel.
5Bilder
  • Die südweststeirische Kulturlandschaft ist durch ihre Vielfalt geprägt. Daher ist die Region auch ein weit über die Grenzen hinweg beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel.
  • Foto: RM SW GmbH/webquartier.at
  • hochgeladen von Julia Weißensteiner

Der Erhalt der südweststeirischen Kulturlandschaft ist den Gemeinden ein großes Anliegen.

Das Besondere an der südweststeirischen Kulturlandschaft ist ihre Vielfalt. Von den Tiefen der Mur bis zu den Höhen der Koralpe ist sie von zahllosen Hügeln und Tälern durchzogen. Zu den wichtigsten Bausteinen dieses kostbaren Mosaiks gehören Weinberge, Wälder, Äcker, Wiesen, Almen und Obstgärten. Hochqualitative Produkte und ein touristisch abwechslungsreiches Angebot sind stark mit dem Erscheinungsbild dieser Kulturlandschaft verbunden.Jedoch steht die Südweststeiermark, wie viele andere Regionen Österreichs, vor einer großen Herausforderung im Bereich des Kulturlandschaftserhalts. Viele der weniger ertragreichen und meist schwer zu bewirtschaftenden Flächen verbrachen bzw. verwalden zusehends aufgrund geringer Wirtschaftlichkeit.

In Hochgrail ist eines der schönsten Weinbaugebiete.
  • In Hochgrail ist eines der schönsten Weinbaugebiete.
  • Foto: R. Müller
  • hochgeladen von Julia Weißensteiner

Neue Strukturen

In Deutschland gibt es seit 1986 Landschaftspflegeverbände. Diese sind freiwillige Zusammenschlüsse von Naturschutzorganisationen, Landwirten*innen und Kommunalpolitikern*innen, die gemeinsam naturnahe Landschaftsräume erhalten oder neu schaffen wollen. In der Schweiz profitierte die Landwirtschaft von finanzieller Unterstützung für ökologische Leistungen, ähnlich dem System in Österreich, seit 2014 wird nun aber auch die Pflege
der Kulturlandschaft abgegolten. Die Beiträge sind für Landwirte*innen bestimmt, die zum Beispiel Obstgärten vergrößern, Blumenwiesen anlegen, Trockenmauern instand stellen oder ihre Flurwege so unterhalten, dass sie auch als Wanderwege attraktiv sind. Verschiedenste Förderungen über die Europäische Union, den Bund und die Länder unterstützen den Erhalt der Kulturlandschaft in Österreich. Trotzdem kommt es im regionalen Gesamtbild immer wieder zu großen Flächenverlusten bzw. Verlusten von Landschaftselementen, denen eine entsprechende Wertschöpfung fehlt. Das hat wiederum weitreichende negative Folgen für Flora und Fauna, Biodiversität geht verloren. Gemeinsam arbeiten Regionalmanagement Südweststeiermark, Naturschutz Steiermark, Tourismusregionalverband Süd- und Weststeiermark, Maschinenring, Berg- und Naturwacht Steiermark und die Landwirtschaftskammer Steiermark an einer umsetzbaren Struktur, um die attraktive Vielfalt der Region zu erhalten.

Mehr Infos zum Projekt und einer geplanten Tagung finden Sie unter:
www.naturpark-suedsteiermark.at/2019/09/20/nachhaltige-landschaftspflege/

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen