Riegl aufi Riegl ob ein wunderbares Erlebnis

Ein großer Höhepunkt war auch die Segnung der Riegelskultur, die in den letzten Jahren von der Keltenschmiede Stani angefertigt und bis zum heurigen Jahr erweitert und fertiggestellt wurde.

Die zahlreichen Stände boten den ganzen Tag bis spät in die Nacht Spaß, Musik und spitzen Kulinarik. So konnte man sich z.B. bei einer Bretteljause, gegrillten Forellen oder auch bei einem Schnitzel stärken und sich dabei bei guter Musik entspannen. Weiters waren die Volkstanzgruppe und die Kindervolkstanzgruppe von St. Nikolai im Sausal, sowie die Langer Schuhplattler am gesamten Festgelände unterwegs um die Besucher mit Ihren Auftritten zu begeistern. Highlights für die Kinder waren die Hupfburgen und Alpakas. Dazu konnten die Besucher bei Nagelstöcken Ihr Können unter Beweis stellen. Durch die Hubschrauberrundflüge konnte man sich das Festgelände und auch das schöne Sausal von oben ansehen.

Wie jedes Jahr kann man auch heuer wieder von einem gelungenen Fest reden. Die Mitteregger Betriebe und Familien bedanken sich bei allen Besuchern und ein großes Danke an all unsere Sponsoren.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.