Trinkwassertag 2018 in Leibnitz

65Bilder

 Die Abschlussveranstaltung mit allen teilnehmenden Schülern, unterstützt vom Naturpark Südsteiermark und der Polytechnischen Schule Leibnitz, fand vor dem Rathaus in Leibnitz statt.
Zum ersten Mal in der Geschichte des Trinkwassertages gelang es einer Schulklasse der Neuen Mittelschule Gleinstätten die exakte Wassermenge zu erraten, die alle Schüler vom Städtischen Bad bis zum Hochbehälter getragen haben. Beim "Walk for Water" brachten die 330 teilnehmenden Schüler insgesamt 620 Liter Wasser in Kübeln vom Städtischen Bad hinauf zum Hochbehälter Seggauberg.
Bei den Bürgermeistern der Versorgungsgemeinden der Leibnitzerfeld Wasserversorgung konnte Bgm. Meixner aus Preding das Schätzspiel für sich entscheiden. Damit gewann er für seine Gemeinde diesmal einen Trinkwasserbrunnen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Anzeige
Feierten das Firmenjubiläum (von links): Thomas Driessen (Geschäftsführer alpha nova), Dr.in Daniela Treiber (Obfrau alpha nova) und Dr. Franz Kreiner (Rechtsanwalt, Gründungsvorstandsmitglied von alpha nova).
Video

Jubiläum
alpha nova feiert 30. Geburtstag mit neuem Imagefilm

2022 ist ein ganz besonderes Jahr für alpha nova. Das sozialwirtschaftliche Unternehmen feiert sein 30-jähriges Jubiläum – mit großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einer enormen Vielfalt an kreativen Ideen und überzeugenden Konzepten. STEIERMARK. Am 21. Juni 2022 fand anlässlich des runden „Geburtstages” in der Grazer Seifenfabrik ein rauschendes Sommerfest statt. Im Rahmen des Jubiläumsfestes gab es die Premiere des neuen alpha nova Imagefilms. Dieser zeigt wer alpha nova ist, was...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.