Der SV Allerheiligen lädt zum nächsten Heimspiel ein

Die Gallier wollen gegen Vöcklamarkt wieder über drei Punkte jubeln.
4Bilder
  • Die Gallier wollen gegen Vöcklamarkt wieder über drei Punkte jubeln.
  • Foto: DI Johann Stückler
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Am Freitag, dem 2. Oktober um 19 Uhr findet das nächste Heimspiel des SV Allerheiligen gegen den  UVB Vöcklamarkt statt.

UVB Vöcklamarkt haben zuletzt gegen SC Kalsdorf ein verdientes 1:1 Unentschieden erspielt und kommen voll motiviert in die Südsteiermark.
Die Gallier führten zuletzt im Derby gegen die Sturm Amateure schnell mit 1:0 und vergaben viel zu viele Chance. Besonders bitter für Allerheiligen: Zusätzlich wurden gleich zwei Elfmeter vergeben. Sturm war effizienter, nützte seine Chancen und gewannen das Derby letztendlich noch mit 3:1.

Die Aufholjagd beginnt jetzt

„Wir haben zuletzt viele Punkte verschenkt und können viel mehr. Wir müssen jetzt eine Aufholjagd starten, uns wieder nach vorne orientieren“ meint Sektionsleiter Maurice Amtmann
„Die Liga ist ausgeglichen wie nie zu vor. Jeder kann jeden schlagen. Gegen UVB Vöcklamarkt
holen wir 3 Punkte“ sind ASV Kapitän Florian Schögl und die Gallier mehr als zuversichtlich.

ASV Trainer Zoran Eskinja die Marschrichtung vor

„Die erfahrene Mannschaft aus Oberösterreich unter Trainer Jürgen Schatas werden wir nicht unterschätzen. Wir müssen 100% Vollgas Fußball spielen und bereit sein voll auf Angriff zu spielen“ gibt Trainer Zoran Eskinja die Marschrichtung vor.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen