Ein Vorzeigeprojekt für den steirischen Tennis-Sport

Das Tennis-Leistungszentrum HAK Weiz wird in Abstimmung mit dem Steirischen Tennisverband (StTV) errichtet. Für StTV-Präsidentin Barbara Muhr ist das Weizer Projekt ein richtungsweisender Schritt in der Weiterentwicklung des Angebots für junge steirische TennisspielerInnen und sie sieht darin den ersten dezentralen Standort des Landesleistungszentrums Leibnitz. „Das Beispiel Weiz soll im wahren Sinn des Wortes Schule machen und ich hoffe, dass viele andere steirische Regionen in den kommenden Jahren diesem Beispiel folgen werden.“
In der Tennis-Ausbildung der Nachwuchsspieler ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Landesleistungszentrum und den dort tätigen Verbandstrainern geplant. So sind die Abstimmung des sportlichen Konzepts und der Trainingspläne sowie die gegenseitige Unterstützung bei Turnierreisen angedacht. Darüber hinaus werden gemeinsame Trainingslager und Lehrgänge ins Auge gefasst.
„Voraussetzung für regionale Stützpunkte ist neben einem professionellen Umfeld und hochqualifizierten Trainern auch die Bereitschaft, mit dem StTV zusammen zu arbeiten“, so Muhr weiter, der auch die schulische Ausbildung ein besonderes Anliegen ist. „Die Symbiose zwischen professionellem Training und optimalen schulischen Rahmenbedingungen muss stimmen.“

Autor:

Kathi Almer aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.