Rollenrodelauftakt mit Top-Erfolgen des WSV Sankt Nikolai im Sausal

15Bilder

Durch die schwierige Veranstaltungslage durch Corona wurden einige Rennen in diesem Jahr gestrichen. Aber Obdach (Steiermark) konnte die ersten drei Rennen mit der österreichischen Meisterschaft mit gut besuchter internationaler Beteiligung bewältigen.

Am ersten Tag war ein Mammutprogramm mit dem ersten Cup-Rennen sowie der ÖM unter schwierigen Wetterverhältnissen durchgeführt, der nächste Tag war wieder ein Wechselspiel zwischen Sonne und Regen. Somit sehr schwierige Rennen mit etwas Wetterglück für alle.
Unser Neuzuwachs, sowie die Routiniers konnten sich in den vordersten Reihen behaupten und tolle Ergebnisse abliefern.
In ihrem allerersten Rennen konnte sich Valentina Grasch auf den 4.Platz sowie Magdalena Schwab auf den 5.Platz in der Schülerklasse weiblich bereits behaupten. Am nächsten Tag zeigte Valentina mit dem 3.Platz bereits ihren Siegeswillen. Magdalena konnte die schwierigen Verhältnisse nicht so gut meistern und wurde leider achte.
Neueinsteiger Raphael Krottmeier und sein Bruder Tobias setzen sich in ihrem Auftaktrennen ebenfalls auf dem 4. und 5.Platz in der Schülerklasse männlich fest.
Raphael zeigte am Sonntag extra Klasse und wurde mit zwei guten Läufen mit dem 2.Rang belohnt. Der jüngere Tobias hielt seinen 5.Platz.
Konstantin Grasch musste sich in seinem allerersten Rennen in der großen Jugendklasse als einer der jüngsten durchkämpfen.
Beim ersten Cuprennen gelang ihm ein hervorragender 4.Platz um zweiten Tag viel er auch dem Regen zum Opfer, wurde aber immer noch guter 6ter.
Jessica Knaus wurde mit einem harten Ausritt vierte. Sonntags ging dann doch noch knapp geschlagen der 3te Platz.
In den Junioren kämpfen nun bereits Luca Reininger und Amy-Lee Zanevic.
Amy ist nun wieder voll da und kämpft mit den besten in ihrer Klasse um die Stockerlplätze. Samstags wurde sie 2te und Sonntag im Cup 3te. Luca im ersten Jahr bei den Junioren konnte sich an beiden Tagen mit den 5.Platz sehr zufriedengeben.
Johann Grasch startete nach langer Rodelpause, motiviert durch seine Kinder, wieder durch und das mit Erfolg.
Er konnte im Cup im ersten Rennen schon den 5.Platz in der Altersklasse 2 erringen, aber am Sonntag mit den Top 3.Rang seinen Rodelgegnern einiges zum Knabbern geben.
Aber jetzt zur österreichischen Meisterschaft!
Valentina setzte der Konkurrenz hart zu und wurde mit dem 3.Platz und einer Bronze Medaille belohnt. Magdalena zeigte ihre gute Konstanz und wurde wieder 5te.
Tobias überraschte mit einem sehr guten 4.Platz knapp vor seinem Bruder Raphael, der 5ter wurde.
Konstantin schrammte auch nur knapp an einer Medaille vorbei und wurde 4ter.
Jessica ergatterte sich den 3.Platz und holte sich Bronze. Amy und Luca bewiesen Nerven und krönten sich jeweils mit den Vizemeistertitel bei den Junioren.
Johann hat es ebenfalls geschafft und konnte mit seinem 2ten Platz, Silber bei den Senioren sichern.
Leider konnten wir dieses Jahr keinen Meistertitel mit nach Hause nehmen, aber der tolle Nachwuchs zeigte kämpferisch, dass sie sich in ihrem ersten Jahr bereits mit den stärksten messen können. So kann sich der WSV St.Nikolai mit seinen tollen Athleten zu den stärksten Vereinen in der Rodelsaison zählen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen