Sehr groß ist die Freude über gleich zwei Green Panther in Gamlitz

Berechtigte Freude über zwei Green Panther bei (v.l.) Josef Ertl, Christian Körver, Gustav Strauss, Claudia Hermann und Joachim Skoff.
14Bilder
  • Berechtigte Freude über zwei Green Panther bei (v.l.) Josef Ertl, Christian Körver, Gustav Strauss, Claudia Hermann und Joachim Skoff.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Für die Vorjahresveranstaltung „Gamlitz sperrt auf“ in Verbindung mit der Frühlingsweinkost auf Schloss Gamlitz und dem Jubiläum „25 Jahre Landesausstellung“ konnten der Tourismusverband, der Weinbauverband und die Marktgemeinde Gamlitz als Auftraggeber gemeinsam mit der Agentur Jack Coleman den Green Panther, den Landespreis für kreative Kommunikation in der Steiermark, in Gold in der Kategorie „Direct Marketing“ und Silber in der Kategorie „Event“ gewinnen.

Preisgekrönte Ideen

Im Weingut von Karl & Gustav Strauss in Steinbach erläuterten am Freitag, dem 7. Juli 2017 Obmann Gustav Strauss, Büroleiterin Claudia Hermann vom Tourismusverband Gamlitz, Weinbauvereinsobmann Joachim Skoff als Auftraggeber und Christian Körver die Details und brachten ihre große Freude über die beiden Preise zum Ausdruck.
"Aus Gamlitz bekam ich im Vorjahr den Auftrag, ein Presse-Event für `Gamlitz sperrt auf` zu veranstalten. Meine nunmehr preisgekrönte Idee war es, mit einem Bausatz für einen Klapotez die Region dazu einladen zu lassen. Die originellen Einladungen beinhalteten mittels Laser aus Buchensperrholz gebrannte Einzelteile für einen Klapotez", berichtete Christian Körver von der Grazer Agentur Jack Coleman. Nach vielen positiven Rückmeldungen ist, so Körver, aus dem Klapotez-Bausatz mittlerweile ein Mitbringsel aus der Südsteiermark geworden, das nun sogar online über www.dasmitbringsel.at verkauft wird.

Die Auszeichnungen

Von der mit heimischen Top-Werbern hochkarätig besetzten Jury gab es einen Panther in Gold in der Kategorie "Direct Marketing" für Gamlitz sperrt auf. Für Auftraggeber und Agentur gab es zusätzlich auch noch einen Panther in Silber in der Kategorie "Event" für die Veranstaltung "Gamlitz sperrt auf".

Josef Ertl erinnert sich

Als Vater der Weinkultur-Landesausstellung 1990 mit dabei war beim Pressetermin im Gamlitzer Weingut Strauss auch Josef Ertl. "Bereits im Jahr 1984 habe ich Schlosseigentümer Fritz Melcher die Idee einer Wein-Landesaustellung vorgestellt und ein Grundkonzept erarbeitet. Mit 273.000 zahlenden Besuchern war die Landesausstellung zum Thema Wedinkultur eine der erfolgreichsten in der Geschichte der steirischen Landesausstellungen", erinnerte sich Ertl, der für seine Idee und sein Engagement von der Marktgemeinde Gamlitz mit dem goldenen Ehrenring ausgezeichnet worden war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen