28.09.2016, 10:24 Uhr

Erkältet während der Schwangerschaft-So können sie eine Erkältung behandeln

Tagsüber mag uns die Sonne vielleicht noch wärmen aber gegen Abend und vor allem nachts, herrscht schon fast Bodenfrost. Mit der richtigen Kleidung kann man sich jedoch gegen die kalten Temperaturen schützen. Doch nicht immer gelingt es einem, sich auch gegen Erkältungen zu schützen. Besonders Husten und Schnupfen sind keine Seltenheit während den kalten Herbsttagen. Besonders während der Schwangerschaft kann eine Erkältung sehr unangenehm und belastend sein. Wie sie einer Erkältung vorbeugen können und wie sie eine während der Schwangerschaft behandeln können, erfahren Sie hier.

Selbstverständlich will man verhindern, dass man sich während einer Schwangerschaft nicht erkältet. Doch es heißt: tief durchatmen! Denn weder Husten, noch Schnupfen oder sogar leichtes Fieber bringen ihr ungeborenes in Gefahr, denn im Bauch ist es gut geschützt.

Medikamenteneinnahme während der Schwangerschaft
Sie sollten bedenken, dass während der Schwangerschaft Medikamente auch bei Ihrem Baby ankommen und diesem damit schaden können. Daher sollten Sie besonders vorsichtig sein und mit Arzneimitteln nicht mehr so locker umgehen. Viele Stoffe, die man als werdende Mutter zu sich nimmt, gehen direkt auf das Baby über. Dabei sind nicht alle Arzneimittel, die uns vielleicht helfen, gut für unser Baby. Besonders in der Frühschwangerschaft, wenn lebenswichtige Organe des Babys entwickelt werden, ist es besonders sensibel. Durch schädliche Inhaltsstoffe von Arzneimitteln, kann die Entwicklung des Babys gestört werden, was schwerwiegende Folgen haben kann. Die Folgen können dabei Frühgeburten oder geistige Behinderungen sein. Auch in den späteren Schwangerschaftswochen ist die Einnahme bestimmter Wirkstoffe sehr gefährlich. Zwar ist das Risiko für Fehlgeburten nicht mehr so hoch aber bestimmte Arzneimittel können bei Einnahme Frühwehen auslösen. Auch pflanzliche Medikamente können für Ihr Ungeborenes gefährlich werden. Es ist also wichtig, vor der Einnahme von Medikamenten immer das Gespräch mit einem Arzt aufzusuchen.

Beachten Sie: Nehmen sie bei erlaubten Medikamenten immer nur die kleinstmögliche Dosis für eine kurze Dauer ein

Wie kann einer Erkältung vorgebeugt werden?
Während der Schwangerschaft ist es wichtig, dass Sie stets ihr Immunsystem schützen. Hierzu sollten Sie sich gesund und ausgewogen mit viel frischen Obst, Gemüse und Vollkornprodukten ernähren. Die nötigen Mineralien und Vitamine können so aufgenommen werden und unser Immunsystem stärken. Zudem ist es sehr gesund viel zu trinken. Kräuter- oder Fruchttees sind beispielsweise sehr gute Getränke, um den Körper durchzuspülen und den Vitamin- und Mineralgehalt hoch zu halten. Getränke mit viel Zucker und Koffein sollten Sie hingegen reduzieren. Auch Sport während der Schwangerschaft ist sehr gut und tut Ihnen und ihrem Baby gut. Informieren Sie sich jedoch vorher über geeignete Sportarten. Viele und lange Ruhepausen lassen sie ebenfalls zu Kräften kommen und sorgen für eine innere Ausgeglichenheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.