07.10.2014, 06:12 Uhr

Der Herbst klopfte an die Schlosstür

Gemüse, Obst, Blumen, überschüssige Gläser Kompott und Marmelade, selbst gesammelte Samen und natürlich auch gärtnerische Ratschläge gab es beim „Verrückten Herbst-Tauschfest“ im Schloss Obermureck. Alles Mitgebrachte wurde übrigens ohne Geld untereinander getauscht. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Kartoffel, wo das größte Exemplar gesucht wurde. „Der Herbst hat schon an unsere Tür geklopft und wir haben sie ihm gerne geöffnet“, kam die Einladung von Darja Farasin und Sonja Bezjak vom Verein „Muzej norosti - Museum des Wahnsinns“. Als älteste Besucherin konnten sie die 100-jährige aus Marburg stammende Kärntnerin Angela Lederer begrüßen. Dazu gab es auch gepflegten Jazz von Reinhard Padinger mit Band.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.