23.11.2017, 12:59 Uhr

Frontalzusammenstoß in Maggau: Dank an Einsatzkräfte

(Foto: KK)

Donnerstagfrüh, 23. November 2017, kam es in Maggau zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker schwer verletzt.

Gegen 07:25 Uhr war eine 44-Jährige aus Slowenien mit ihrem Pkw auf der B 73 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw, gelenkt von einem 67-Jährigen aus dem Bezirk Leibnitz. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker schwer verletzt.
Nach der Erstversorgung wurde die 44-Jährige vom Rettungshubschrauber C 12 ins LKH Graz überstellt. Der 67-Jährige wurde ins LKH Wagna eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.