24.10.2016, 08:16 Uhr

Kindergarten St. Andrä-Höch feierte Jubiläum

Das Team des Wohlfühlkindergartens mit Bgm. Rudolf Stiendl (r.) und Peter Tschernko.
Seit 40 Jahren gibt es den Kindergarten in der Gemeinde St. Andrä-Höch. Aus diesem Grund, und weil das Gebäude in den Sommerferien generalsaniert wurde, wurde zum großen Fest geladen. Kindergartenleiterin Nicolette Pittino zeigte sich in ihrer Begrüßung überglücklich über das durchdachte und einladende Haus und blickte zurück. "In den 40 Jahren gab es 80 Gruppen und insgesamt 1109 Kinder haben unseren Kindergarten besucht." Bürgermeister Rudolf Stiendl begrüßte die Ehrengäste, darunter NAbg. Josef Riemer, die Labg. Peter Tschernko, Bernadette Kerschler und Christian Cramer begrüßen. Er dankte allen am Bau beteiligten Firmen für die zeitgerechte Umsetzung aller Arbeiten. "Wir als Gemeinde sind für die Kleinsten verantwortlich und deshalb bin ich froh, dass ich diese Eröffnung erleben darf." Die Kosten für die Generalsanierung belaufen sich auf 370.000 Euro, 346.000 Euro gibt es vom Land Steiermark als Förderung.
Pfarrer Johannes Fötsch nahm die Segnung vor. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde noch gemeinsam gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.