28.11.2016, 12:56 Uhr

Kranzniederlegung anlässlich des 45. Todestages von Landeshauptmann Josef Krainer sen.

Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Bezirksparteiobmann LAbg. Peter Tschernko, Bürgermeister Michael Fuchs-Wurzinger. (Foto: STVP/Lienhardt)

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer würdigt den am längsten dienenden Landeshauptmann der Steiermark.

Anlässlich des 45. Todestages von Landeshauptmann Josef Krainer sen. besuchte Landesparteiobmann Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute die Josef Krainer-Gedenkstätte in Allerheiligen bei Wildon. „Josef Krainer war ein offener, kritikfähiger Mensch, der Verantwortung übernahm, einen herzhaften Diskurs schätzte und kreative Denkansätze in seine Politik aufnahm“, würdigte Schützenhöfer den längst dienenden Landeshauptmann der Steiermark. „Josef Krainer war ein Brückenbauer, ein Mann der Zusammenarbeit und ein überzeugter Steirer. Mit ihm entwickelte sich die Steiermark zu einem offenen, kulturbewussten und erfolgreichen Wirtschafts- und Forschungsland.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.