29.03.2017, 07:50 Uhr

Mit Power in die Radfahrsaison

Der Alpenverein Leibnitz lädt am 1. April alle (auch Nicht-Mitglieder) zum Anradeln ein. (Foto: KK)

Die Frühlingstemperaturen locken zur Bewegung an der frischen Luft – Radfahren hält uns alle fit.

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und damit ist es wieder höchste Zeit, das Fahrrad fit für die Saison zu machen, um kräftig in die Pedale treten können. Und damit die Bewegung im Freien richtig Spaß macht, ist auch die richtige Bekleidung und Ausrüstung unentbehrlich – das beginnt beim Fahrradhelm über die entsprechende Bekleidung bis hin zum richtigen Schuhwerk.


Viele Radwege

Herrliche Ausflugsziele warten für alle Freizeitsportler in der Südsteiermark und viele Gemeinden im Bezirk Leibnitz wurden für ihr gutes Radfahrnetz bereits mit dem Titel "Fahrradfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. Großes Ziel der Ortschefs ist es, dass das Radfahrnetz auch 2017 weiter ausgebaut wird.
Von leichten Radwander-Routen bis zu anspruchsvollen Mountainbike-Touren finden sich alle Varianten. In drei von vier Haushalten in Österreich ist mindestens ein Fahrrad zu finden, berichtete der Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Nach der langen Winterpause empfiehlt es sich, das Fahrrad gewissenhaft einer Überprüfung zu unterziehen. Nur die Reifen aufzupumpen, ist oft zu wenig. Wichtig ist auch, dass die Funktionstauglichkeit von Beleuchtung und Bremsen gewährleistet ist.


Mit dem E-Bike bergauf

Ein Trend aus den Vorjahren setzt sich auch heuer fort. Immer mehr Menschen besitzen ein E-Bike. Viele möchten damit auch im schwierigen Gelände unterwegs sein. Daher entscheidet beim Kauf eines hochwertigen E-Mountainbikes oft nicht der Preis, sondern die Technologie, die immer besser und ausgeklügelter wird.


Anradeln am 1. April

Die Mountainbiker "Stuahupfa" haben die Radsaison bereits in der Vorwoche mit einer Ausfahrt eröffnet.
Zum gemeinsamen Anradeln lädt der Alpenverein Leibnitz alle begeisterten Radfahrer – auch Nicht-Mitglieder – am 1. April ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr in der Rudolf-Hans-Bartsch-Gasse (Bushaltestelle HAK) und dann geht es nach Mureck und wieder zurück. Insgesamt werden gemeinsam rund 51 Kilometer geradelt.

Radtouren des Alpenvereines Leibnitz

1. April: Erste Radtour des Jahres
30. April: Wörthersee mit Kerngast-Bus
20. Mai: Radkersburg – Murska Središće
20. bis 24. Juni: Enns Radweg 5 Tage mit Kerngast
22. Juli: rund um die Grazer Dreitausender
26. August: Lannach – Maria Lankowitz
9. bis 10. September: Neusiedlersee 2 Tage mit Kerngast
1. Oktober: Abschluss-Radtour je nach Wetterlage
www.alpenverein.at/leibnitz/programme/radtouren
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.