15.01.2018, 19:29 Uhr

Untersuchung bestätigte: Es war ein Wolf!

Untersuchungen ergaben, dass in Ehrenhausen tatsächlich ein Wolf vom Zug erfasst wurde. (Foto: KK)
Jetzt ist es fix: Das Tier, das in der Vorwoche von einem Zug erfasst wurde, war tatsächlich ein Wolf. Das ergaben Untersuchungen an der Veterinär-Universität in Wien. Damit lagen die Experten mit ihrer Einschätzung richtig. Dieser dürfte aus Slowenien eingwandert sein. Laut Experten sei es gut möglich, dass weitere Wölfe in die Südsteiermark ziehen.

++ Mehr dazu: Wolf von Zug in Ehrenhausen erfasst

1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.