09.12.2017, 07:16 Uhr

Zum Jahresauftakt ein „Gruß aus der Küche“

Die Walzerperlen kommen auch nach Heimschuh. Gäste: Opernkabarett Wechselberger – Wetzl. (Foto: © Franz Rauch)

Die Walzerperlen laden zu Neujahrskonzerten in Wildon und Heimschuh ein.

Zum Jahresauftakt gastieren die Walzerperlen (Gäste: Opernkabarett Wechselberger – Wetzl)  mit ihrem "Gruß aus der Küche" im Schloss Wildon (5. 1., 19.30 Uhr) und in der Schutzengelhalle in Heimschuh (13. 1., 19.30 Uhr).
Die Kombination aus Essen, Trinken und Feiern war in der Zeit der Wiener Walzer- und Operettenkomponisten ein ganz großes Thema. Nicht umsonst wurden zahlreiche Lebensmittel zu Walzern, Polkas, Liedern und anderen großartigen musikalischen Leckerbissen verarbeitet. So ist es nur naheliegend, dass sich die Walzerperlen für ihr Programm „Gruß aus der Küche“ an dieser reichhaltigen Küche bedienen.
Serviert werden „Wiener Bonbons“, „Salzburger Nockerl“, „A´Mehlspeis“ und andere Speisen und Getränke aus der umfangreichen Speisekarte von Johann Strauß und seinen Zeitgenossen.
Nach dem großen Erfolg von 2017 sind auch 2018 die beiden Diven Bettina Wechselberger und Birgitta Wetzl, mit einigen Schmankerln, auf dieser musikalisch-kulinarischen Reise wieder dabei.
Nach alt bewährter Manier, wird Klaus Melem wieder durch das Programm führen und für das nötige Salz in der Suppe sorgen.
Freuen Sie sich auf Neujahrskonzert–Glamour gewürzt mit einer Prise Kabarett!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.