17.10.2016, 15:25 Uhr

Eibiswalder Stocksportler starten bei Special Olympics Wintergames 2017

Eine Steiermarktorte aus den Händen des Innungsmeisters Erich Handl gab es dieser Tage in Leibnitz für die Teilnehmer aus Eibiswald.
„Stock heil“ – So heißt es seit 2005 regelmäßig für das Stocksport Team des Sonnenwaldes, einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung, im Raum Eibiswald. Jeden Dienstag wird zum gemeinsamen zweistündigen Training in die Stocksporthalle Aibl gefahren, um die erlernten Techniken zu perfektionieren und gemeinsam fit zu bleiben. Das Stocksportteam rund um Peter Skringer, Sackl Claudia, Jandl Martina, Schmuck Patrick, Kurnik Kerstin und Lorber Michaela, mit ihren BegleiterInnen Frau Wetl Manuela und Herr Gosch Günter, ist mit sportlichem Eifer und einem großen Engagement bei der Sache. Sogar in der privaten Freizeit begeben sich manche der SportlerInnen erneut auf die Asphaltbahn. Der Erfolg der Athleten gipfelt in der Teilnahme an den Special Olympics 2017 in Graz, für deren ruhmreichen Abschluss bereits heute fleißig trainiert wird.
Tatkräftig unterstützt werden die Special Olympics Wintergames 2017 auch vom Leibnitzer Rotary Club. Dieser Tage wurde im Leibnitzer Rathaus offiziell die Fahne übergeben und die Eibiswalder Stocksportler erhielten vom Innungsmeister der steirischen Konditoren, Erich Handl, eine Steiermarktorte überreicht.

Die Ukraine zu Gast in Leibnitz
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.