01.09.2014, 12:08 Uhr

Styrian Grand Slam: Spannende Tennis-Turniertage in Leibnitz

Herren: Gerhard Steirer (Turnierverantwortlicher), Odo Kada (Turnierleiter), Harald Gumhold, Roman Bohnstingl, die 3.Plazierten nicht anwesend, H.W. Strauss (Obmann SVL) , Barbara Muhr (Präsidentin des StTV). (Foto: KK)
Neun Tage haben die zum Styrian Grand Slam zählenden dritten Leibnitz Open gedauert , über 170 Nennungen , 220 faire und spannende Spiele , bestens organisiert vom Turnierverantwortlichen Gerhard Steirer und Turnierleiter Odo Kada.
Zudem gab es noch an beiden Samstagen Live-Musik mit den Funky Wizzards und Franz Schober und seiner Dixielandband.

Die Ergebnisse der 3.Leibnitz Open:

Herren:
1. Roman Bohstingl (TC Feldbach)
2. Harald Gumhold (UTC Riegersburg)
3. Helmut Ploder (UTC Wildon) und Igor Zeljkovic (TC Voitsberg)

Damen:
1. Saskia Angerer (Grazer Parkclub)
2. Anja Felber (LUV Graz)
3. Kerstin Milchberger (TC Weiz) und Sandra Feier (TC Georgsberg)

Herren Kombi:
1. Patrick Rodziewicz (TC Wagna)
2. Herbert Lesitschnig (StTV)
3. Lukas Lindbichler (Grazer Parkclub) und Michael Ofner (USV Hitzendorf)

Herren Doppel:
1. Matthias Hirschmann (TK Gratkorn) / Alex Wolf (UTC Eggersdorf)
Mixed Doppel:
1. Sandra Feier (TC Georgsberg) / Helmut Ploder (UTC Wildon)
Jugend U15
1. Leonid Parchomovskij (SV Leibnitz-Tennis)
2. Gregor Kobierski (TC Gössendorf)
3. David Rentmeister (TC Pirching) und Lukas Marussig (SV Leibnitz-Tennis)

StyrianGrandSlam (TC Kern, UTC Eggersdorf, UTC Wildon, SV Leibnitz-Tennis) Gesamtsieger:
Herren - Roman Bohnstingl (alle 4 Turniere gewonnen)
Damen - Kerstin Milchberger
Herren Kombi - Patrick Rodziewicz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.