30.07.2016, 14:12 Uhr

3. Raritäten SüdsteierMarkt am Leibnitzer Hauptplatz

Die Kunsthandwerkerin Klaudia Schneider aus Stainz beeindruckte mit ihrer Kollektion von (Trachten-) Taschen und Loops sowie Schmuck und Armbändern beim 3. Raritäten SüdsteierMarkt in Leibnitz.

Über 30 Aussteller waren bei der dritten Auflage des neuen Raritäten Südsteier-Marktes auf dem Leibnitzer Hauptplatz am 30. Juli 2016 in der Zeit von 9 und 15 Uhr mit vielen Raritäten vertreten.

Trödelware, alte Dinge, (Hobby-)Kunsthandwerk, Modedesign und Genussprodukte von mehr als 30 Ausstellern wurden auf Initiative der Aktionsgemeinschaft "Leibnitz lädt ein" einen ganzen Samstag lang beim nunmehr bereits 3. Raritäten-Südsteier-Markt am 30. Juli 2016 am "schönsten Platz des Südens" angeboten.

Erfolg für den Raritätenmarkt

Der Raritätenmarkt an ausgewählten Samstagen wird von Ausstellern und Besuchern sehr gut angenommen und sorgt aufgrund eines sehr vielfältigen Angebots für eine wirkliche Belebung und Frequenzsteigerung der Leibnitzer Innenstadt.


Zusätzliche Termine 2016

Weitere Termine für Raritäten-Südsteier-Märkte am Hauptplatz von Leibnitz sind heuer noch Samstag, der 3. September und Samstag, der 8. Oktober wieder jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. "Ausstellen, hinkommen, hinschauen, gustieren und kaufen", lautet das bewährte Motto beim Raritäten-Südsteier-Markt in Leibnitz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.