Nachruf
Henrike Thomas bleibt vielen Menschen im Gedächtnis

Henrike Thomas ist am 31. Juli im 79. Lebensjahr verstorben.
  • Henrike Thomas ist am 31. Juli im 79. Lebensjahr verstorben.
  • Foto: Klaus Pressberger
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Henrike Thomas, die ehemalige Volksschuldirektorin von Traboch, ist nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben im 79. Lebensjahr verstorben.

ST. MICHAEL. Henrike Thomas, die ehemalige Volksschuldirektorin von Traboch, ist am 31. Juli im 79. Lebensjahr verstorben. Die Verabschiedung findet am Dienstag, 11. August, um 10 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael mit einer heiligen Messfeier statt. Die Verstorbene wird am Montag, 10. August, um 10 Uhr, in der Aufbahrungshalle St. Michael i.O. aufgebahrt.

Ein Leben für die Schule

1965 kam sie als Lehrerin an die Volksschule nach Traboch. Acht Jahre später übernahm die als Direktorin die Leitung der Schule, wo sie bis zu ihrer Pensionierung im Jahr 2002 tätig war. 37 Jahre war sie ihren Schülerinnen und Schülern eine strenge, aber stets gerechte Pädagogin.
Musik war ihr ein großes Anliegen: Im Schulunterricht, wie auch als Chorsängerin und Funktionärin des Musikvereins St. Michael, wo sie in der Marktgemeinde ihren Lebensmittelpunkt hatte.

Großes Engagement

Henrike Thomas wurde mit der Wappenring der Gemeinde Traboch verliehen, eine von vielen Auszeichnungen, die sie für ihr schulisches und gesellschaftliches Engagement erhalten hat. Sie hat sich tatkräftig in der Flüchtlingshilfe engagiert und Deutschkurse für Asylwerber gestaltet.
Viele Menschen haben Henrike Thomas aufgrund ihrer Kurse für den Kneipp Aktiv Club in Erinnerung, vor allem wegen ihrer gefragten Gedächtnistrainingseinheiten unter dem Motto "Fit im Kopf". ^WG

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen