Feuerwehrabschnittsübung St. Michael
66 Kameraden probten den Ernstfall

Bei der Feuerwehrabschnittsübung des Abschnittes 4 St. Michael war von den Kameraden voller Einsatz gefragt.
13Bilder
  • Bei der Feuerwehrabschnittsübung des Abschnittes 4 St. Michael war von den Kameraden voller Einsatz gefragt.
  • Foto: BFV-Leoben
  • hochgeladen von Sarah Konrad

Am 9. September, fand in St. Michael eine groß angelegte Abschnittsübung der Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes 4 statt. 

ST. MICHAEL. Am Samstag, 9. September fand die große Abschnittsübung des Abschnittes 4 des Bereiches Leoben in St. Michael statt. Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Kaisersberg, Kraubath, St. Michael und St. Stefan wurden zu diesem Zweck zwei unterschiedliche Übungsszenarien vorbereitet: Die anrückenden Einsatzkräfte mussten bei der Übung zum einen einen Fahrzeugbrand in der Tiefgarage des Gemeindeamtes bewältigen, zum anderen wurden sie parallel dazu mit einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor auf einem nahe gelegenen Bauernhof konfrontiert.

66 Personen im Einsatz

Bei der diesjährigen Abschnittsübung waren insgesamt 66 Feuerwehrleute mit 14 Fahrzeugen sowie dem Löschunterstützungsfahrzeug LUF60 im Einsatz. Es gelang ihnen, die beiden überaus anspruchsvollen Übungsszenarien bravourös abzuarbeiten. Davon konnten sich vor Ort auch die anwesenden Übungsbeobachter Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Manfred Harrer sowie der Bürgermeister von St. Michael Karl Fadinger überzeugen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen