In Kraubath waren die Narren los

78Bilder

KRAUBATH AN DER MUR. Auch in Kraubath waren die Narren los. Von  Zwergen, Bären, Dinosaurier und Aliens war alles vorhandern und noch viel mehr. Der Faschingszug startete um 13.30 Uhr und hielt an mehreren Stationen im Dorf. Bis er beim Sportheim ein Ende fand, wo es nahtlos in ein Faschingsgschnas mit anschließender Maskenprämierung weiter ging.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen