Leckwarnsystem der Stadtwärme schlug an

LEOBEN. Am Hauptplatz finden derzeit Grabungsarbeiten statt. Grund dafür ist, dass das Leckwarnsystem der Stadtwärme anschlug und eine Beschädigung der Leitungen am Hauptplatz anzeigte.
Um weitere Schäden zu vermeiden, wurde umgehend mit der Vorbereitung zur Behebung begonnen.
Bei den Grabungsarbeiten stellte sich heraus, dass lediglich eine Beschädigung der Verkabelung vorlag und es sich um keinen Wasseraustritt handelte. Daher konnte der Fehler rasch behoben werden.
Dauer der Baustelle: voraussichtlich bis Freitag, 2. Juni.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen