Leoben ist nun sichtbar eine "familienfreundliche Gemeinde"

Gemeinderat Dominik Dobaj, die ehemaligen Kinderbürgermeister Vanessa Mitterhuber und Lorenz Moser und Familien- und Jugendstadträtin Birgit Sandler präsentieren die neuen Schilder.
  • Gemeinderat Dominik Dobaj, die ehemaligen Kinderbürgermeister Vanessa Mitterhuber und Lorenz Moser und Familien- und Jugendstadträtin Birgit Sandler präsentieren die neuen Schilder.
  • Foto: leopress
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

LEOBEN. Im Rahmen einer offiziellen Zertifikatsverleihung letztes Jahr in Graz wurde der Stadt Leoben die Auszeichnung „familienfreundliche und unicef-kinderfreundliche Gemeinde“ vom Bundesministerium für Familie und Jugend verliehen. Obendrein wurden der Stadt Leoben zwei Zusatzschilder für Ortstafeln mit der Aufschrift "familienfreundliche Gemeinde" zur Verfügung gestellt. Diese sind nun gut sichtbar an den beiden freien Ortstafeln in Hinterberg/Häuslberg und an der Überfuhr montiert.

Kinderparlament trug bei

Um Ideen zu sammeln, wie man die Stadt Leoben künftig noch familienfreundlicher machen kann, wurden auf dem Weg zur Auszeichnung Bürger durch verschiedene Beteiligungsprozesse miteinbezogen. Auch das Kinderparlament mit den Kinderbürgermeistern der letzten beiden Jahre, Lorenz Moser und Vanessa Mitterhuber, trugen zum Erfolg am Audit „familien- und unicef-kinderfreundliche Gemeinde“ durch ihren Einsatz für die Sicherheit im Straßen- und Busverkehr bei.

Autor:

WOCHE Leoben aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.