B115 – Vordernberg
Sattelzug geriet während der Fahrt in Brand

Kameraden der FF Vordernberg konnten den Brand des LKWs rasch löschen.
3Bilder
  • Kameraden der FF Vordernberg konnten den Brand des LKWs rasch löschen.
  • Foto: FF Vordernberg
  • hochgeladen von Sarah Konrad

Am Mittwochvormittag geriet ein LKW auf der B115 in Richtung Eisenerz vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Verletzt wurde niemand. 

VORDERNBERG. Ein 60-jähriger Voitsberg war heute Vormittag, 12. Jänner, gegen 8.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf der B115 der Eisenbundestraße in Richtung Eisenerz unterwegs. Im Ortsgebiet Vordernberg geriet das Fahrzeug vermutlich aufgrund eines technischen Defekts inBrand, woraufhin der Lenker den LKW sofort anhielt. Ein zufällig vorbeifahrender Kamerad der FF Eisenerz hielt ebenfalls an und begann gemeinsam mit einem Anrainer das Feuer mit einem Handfeuerflöscher zu löschen. Kurz darauf traf die FF Vordernberg ein, die die weiteren Löscharbeiten übernahm.

13 Kameraden im Einsatz

Das Feuer flammte noch einmal kurz auf, konnte dann jedoch rasch gelöscht werden. Nachdem sich auch der Rauch gelegt hatte, schleppten die Kameraden den Sattelzug auf einen nahegelegenen Abstellplatz, von wo aus er anschließend abtransportiert wurde. Die vom Löschwasser verursachte Eisbahn wurde mithilfe eines Streuwagens der Straßenmeisterei entfernt, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu gefährden. Die B115 war für etwa zwei Stunden gesperrt beziehungsweise schwer passierbar. "Insgesamt waren 13 Kameraden im Einsatz", berichtet die Einsatzleiterin Bianca Mlatschnig, "der Fahrer blieb zum Glück unverletzt". 

Hier geht's zu weiteren aktuellen Nachrichten aus dem Bezirk Leoben!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen