Schnapserkönig von St. Stefan "gekrönt"

Die besten Schnapser des Turnieres in St. Stefan freuten sich über ihre Gewinne.
  • Die besten Schnapser des Turnieres in St. Stefan freuten sich über ihre Gewinne.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

ST. STEFAN. Zahlreiche Schnapser nahmen kürzlich am 32., bereits traditionellen St. Stefaner Turnier im Gasthof Simbürger in Kaisersberg teil. Neben dem Hauptgewinn von 150 Euro wurden auch zahlreiche Sachpreise ausgespielt. Nach spannenden Zweikämpfen gab es mit Gerhard Steiner aus St. Georgen einen Sieger aus dem Murtal. Auf den Plätzen folgten Ewald Nebel und Helmut Karner.

Beliebtes Schnapserturnier

Das beliebte Turnier zählt zu den längstdurchgeführten Schnapserturnieren in der Steiermark. Gemeindekassier Gernot Wallner freute es besonders, dass das Turnier erstmals im Gasthaus Simbürger stattfand. Auch im nächsten Jahr wird es wieder im Gasthaus Simbürger über die Bühen gehen, wo es die Möglichkeit einer Revanche gibt, wenn es heißt: Zuadraht is!

Autor:

WOCHE Leoben aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.